Lieber Besucherinnen und Besucher unserer Website, liebe Autorinnen und Autoren,
der chiliverlag genehmigt sich eine winzige Auszeit. Sollten Sie uns in den nächsten Tagen kontaktieren wollen und es sollte nicht klappen: einfach ein paar Tage später noch einmal probieren. Sollten Sie Ihre Bestellung nicht wie gewohnt am nächsten oder übernächsten Tag erhalten: Womöglich sind wir einfach einmal spontan ausgeflogen. Auch mails werden womöglich etwas schleppender beantwortet. Aber es sei Ihnen versichtert: Wir können gar nicht ohne. Deshalb wird soweit wie möglich im Hintergrund an Projekten weitergearbeitet. Aber es gibt nach über 5 Jahren verlegerischer Tätigkeit Dinge neu zu sortieren, ggfs. Dinge neu zu organisieren, Dinge aufzuräumen etc. pp. Wie gesagt: Ganz ohne gehts eben auch nicht. Deshalb sind wir in Kürze wie gewohnt wieder (fast) rund um die Uhr für Sie da.
                                                                                                                                       chiliverlag, im Juli 2016

Bisherige Neuerscheinungen Sommer 2016

NEU! Sommer 2016

ePaper
Hier finden Sie fortlaufend ergänzt unsere bisherigen Neuerscheinungen für den Sommer 2016.

Neuerscheinungen Frühjahr 2016

ePaper
Unsere Neuerscheinungen und Highlights zur Leipziger Buchmesse 2016. Viel Spaß beim Blättern!

Aktuelle Titel

ePaper
Viel Spaß beim Blättern in unserer Online-Broschüre!

bisherige Neuerscheinungen Sommer/ Herbst 2015

Neuerscheinungen Frühjahr 2015

Die vertonte Leseprobe von 1001 Buch, hier: Anant Kumars "Albtraum Handtasche".
Albtraum_Handtasche(1).mp3
MP3-Audiodatei [5.7 MB]

Näheres zum Buch hier ... Weitere Infos zum Autoren- und Künstlerportal hier ...

Lieber Besucher,

herzlichen Dank, dass Sie hierher gefunden haben. Sie befinden sich sowohl auf den Seiten des
chiliverlags sowie auf den Seiten der Poetin, Autorin, Herausgeberin und Verlegerin Franziska Röchter.

Diese Website befindet sich ständig etwas "under construction", sie ist nie fertig, weil man virtuell nicht immer mit der Realität Schritt halten kann.

Am 24. Oktober 2015 wurde mir eine Ehre zuteil: Ich wurde in den Vorstand der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.  mit Stammsitz in Leipzig und unter dem Vorstandsvorsitz von Ralph Grüneberger gewählt.


Unten finden Sie ein paar Fotos zu meiner Person.

Vielleicht begegnen wir uns einmal im wirklichen Leben, ich würde mich freuen.

Franziska Röchter

Ab Mitte Juli!

Neu ab 10. Juli! DIE Urlaubslektüre für den Sommer!

Neu! Mai 2016

Ein modernes Satyrikon in verbaler Ätztechnik! GEHEIMTIPP!

Neu! April 2016

Romandebüt der 17jährigen Miriam Sonntag

Neu! März 2016

Unser Messe-Highlight 2016!
Ein neuer MMM!

Neuerscheinungen

Neu! Geschenktipp! Besonders wertvoll!
NEU! im Geest-Verlag: die Verlegerin als Autorin!