Termine 2016

26.12.2016, 11.00 - 14.00 Uhr      chiliverlag mit Lyrik und Prosa auf der 12. Weihnachtsmatinee für den Bunker Ulmenwall, Bielefeld, in der Rudolf-Oetkerhalle. Komplettes Musikprogramm hier, Tickets hier.
Gefördert durch das Kulturamt Bielefeld. Veranstalter: Bunker Ulmenwall e.V.
Unsere Special Guests: Alex Dreppec und Fritz Deppert!! Weitere Autoren s.u. Lesungsprogramm.

Habe fertig

Kulturgala im Rahmen der Verler Literaturtage

26.11.2016   19:30 Uhr  Veranstaltungszentrum Gymnasium Verl, St Anna Straße 22, Verl
Kulturgala mit vielen Mitwirkenden, inszeniert vom Theaterlabor Bielefeld.


Die Kulturgala in Verl steht in ihrer ersten Ausgabe ganz im Zeichen der Literatur.  Das Theaterlabor Bielefeld stellt das Rahmenprogramm aus seinem Stück „Varieté“.
Lieder, Tanzeinlagen und Texte aus der Zeit zu Beginn des vorigen Jahrhunderts vermitteln leichte und ernsthafte Unterhaltung. Dazu kommen acht Autoren aus der Region, die ihr aktuelles Schaffen kurzweilig auf der Bühne präsentieren. Der Sound von OWL trifft auf erotische Texte; Gedölmer und Gedamel trifft auf den „Traumautor“.
Unter der Regie des Theaterlabors entsteht so ein neues Format, bei dem das kreative Potenzial der Region deutlich wird.
Für gute Unterhaltung, Speisen und Getränke wird gesorgt.

 

18.09.2016 - 02.10.2016

Kleines Literaturfestival in der Bürgerwache

2.10.2016 17.00 Uhr  Bürgerwache am Siegfriedsplatz, Bielefeld
                                       Engagierte Nischenliteratur       
                                      
präsentiert von Autorinnen und Autoren des chiliverlag
                                       Es lesen: Miriam Sonntag, Anna Neocleous, Sandra Stubbe,
                                       Ralf Burnicki, Franziska Röchter, Andrea Gerecke, und Horst Leiwig
                                       Musikalische Begleitung: Raphael Röchter

 

Kurzer Nachbericht zur Veranstaltung in der Bügerwache von Rolf Birkholz, Fotos Gábor Wallrabenstein, auf www.golbblog.de.

18.09.2016 17.00 Uhr Bürgerwache am Siegfriedsplatz, Bielefeld
                                         Von Leipzig bis Bielefeld:
                                         Die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V., Sitz in Leipzig, stellt sich und
                                         aktuelle Publikationen vor. Mit Stefan Kabisch,  Dieter Treeck, Jutta Pillat,
                                         Sigrid Lichtenberger, Karin Lichtenberger-Eberling, Peter Bornhöft, Ralf Burnicki
                                         und Franziska Röchter.
                                         Musikalische Begleitung: Raphael Röchter
                                 

25.09.2016 17.00 Uhr  Bürgerwache am Siegfriedsplatz, Bielefeld
                                          Vergessen / Erinnern
                                          Das OWL Literaturmagazin Tentakel
                                          präsentiert seine aktuelle Herbstausgabe
                                          Lesungsveranstaltung mit Peter Bornhöft, Erica Natale und Andreas Siekmann

15.09.2016

15.09.2016  20.00 Uhr  kupferbar im marta, Marta‐Kupferbar, Goebenstr. 4‐10, 32052 Herford
                                           im Rahmen der Herforder Kulturwoche:
                                           OWL‐Top‐AutorInnen lesen in der Kupferbar im Marta

Die Herforder Kulturwoche bietet den Anlass für ein Stelldichein bekannter OWL‐AutorInnen, die am Donnerstag, den 15. September in der Kupferbar im Marta einen Einblick in Ihr literarisches Schaffen geben. Unter dem Obertitel „Am Anfang war Blau“ lesen die AutorInnen vielfältige Texte, deren Spektrum von Kurzgeschichten bis hin zu Gedichten und Slam‐ Performance reicht.
Mit dabei : Mechtild Borrmann, Thomas Beblo, Nicolas Bröggelwirth, Franziska Röchter, Ralf Burnicki
Musikalische Umrahmung: Philipp Röchter
                                                                                      Der Eintritt ist frei, eine Spende wird gewünscht.
 

14.09.2016

14.09.2016  20.00 Uhr,  Poesie im Weberhaus. Rolf Birkholz, Inge Wagner und Franziska Röchter
                                                                                      in der Buchhandlung Markus, Gütersloh,
                                            musikalische Begleitung vom Oliver Demand ("sehrschlechtsprechbar") 
                                            und Mark Schönrock
                                         
                                            Tickets in der Buchhandlung Markus

31.08.2016

PSYCHONYMOUS  –  crime time bei mondo

Am 31.08. um 20.00 Uhr geht es abermals kriminell in der Buchhandlung und Galerie Mondo, Bielefeld,  zu. Zu Gast sind Andrea Gerecke und Horst Leiwig, beide ausgewiesenermaßen Fans und Autoren im Bereich kriminalistischer Literatur.

Andrea Gerecke: gebürtige Berlinerin mit stetem Koffer in der Stadt. Studierte Diplom-Journalistin & Fachreferentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, selbstständig. Vor dem Jahrtausendwechsel Entdeckung der Liebe zum Landleben mit seinen kreativen Möglichkeiten. Umzug ins vorletzte Haus an einer Dorfstraße in Ostwestfalen. Literarische Spezialität sind mörderische Texte. Nach den Gutenachtgeschichten für Erwachsene „Gelegentlich tödlich“ folgten „Warum nicht Mord?!“ und „Ruhe unsanft“. Ab 2011 die Minden-Krimis (Weserbergland- bzw. Niemeyer-Krimi-Reihe) mit Kommissar Alexander Rosenbaum. Außerdem humoristische und satirische Texte, Prosa und Lyrik sowie „Weihnachtsgeschichten aus dem Weserbergland“. Veröffentlichungen in Anthologien (chiliverlag …), Zeitungen, Zeitschriften. Mitglied der Mörderischen Schwestern, des Syndikats sowie des Leitungsteams der Mindener Lesebühne. Literaturnetzwerkerin. www.autorin-andrea-gerecke.de

Horst Leiwig ist gelernter Schriftsetzer und lebt in Bielefeld. Nach Tätigkeiten in verschiedenen Offizinen arbeitete er als Maschinensetzer und legte die Meisterprüfung in Ulm und Ravensburg ab. Danach Wechsel in den öffentlichen Dienst (Kriminaloberkommissar a. D.). Neben einigen eigenen Bänden veröffentlicht Horst Leiwig seit Jahren regelmäßig im OWL Literaturmagazin Tentakel sowie Lyrik und Prosa in Anthologien verschiedenster thematischer Richtungen des chiliverlags. 2015 erschien sein Kurzgeschichtenband „Nachtschwarz, Himmelgrau“ im chiliverlag.  Aus diesem Band wir er einige Stories präsentieren. Horst Leiwig ist ein Meister psychologischer Tiefen-spannung, die durch die sparsamen Mittel der Auslassung und des Nichtgesagten entsteht.

Beide Autoren lesen ebenfalls aus der Reihe PSYCHONYMOUS kriminelle Geschichten über Psychopathen und deren Motive. Zudem präsentiert Andrea Gerecke Katzen-krimis. Für musikalische Untermalung wird gesorgt.
                                                                                                                     
Eintritt: frei

 

29.06.2016 20.00 Uhr   crime time bei mondo

 

02. Juni 2016 20.00 Uhr   Stadtbibliothek Bielefeld: Eröffnungsveranstaltung Literaturtage VS NRW; Bild - Text, Text - Bild

Juleika Lippenrot – ein Suchtraum?

18. März 2016 | 13:00 – 13:30 Uhr
Mitwirkende:
Sandra Stubbe, David Wozniak
Moderation: Franziska Röchter
Veranstalter: chiliverlag
Art der Veranstaltung: Lesung
Beschreibung: Zwischen Sehnsucht, Suche und Sucht – Liebe als Projektionsfläche?
Ort: Leseinsel Junge Verlage Halle 5, Stand G200
 
 

The Daily Shakespeare: 366 Best Passages from Shakespeare

18. März 2016 | 19:30
Mitwirkende:
Michel Ackermann, Marc Mandel, Improtheater Uschis Erben, Merlin Böttcher, Shafiq Naz, Lara Rüter, David Wozniak
Veranstalter: chiliverlag, alhambra publishing
Art der Veranstaltung: Lesung mit Musik
Beschreibung: Shakespeare für jeden! Masterpieces musikalisch und schauspielerisch in Szene gesetzt.
Ort: Theater der Jungen Welt, Lindenauer Markt 21, 04177, Leipzig (West)
Eintritt frei
 

 

Herzschlaf und Götterspeise - chili meets Poesiepapst + guests

19. März 2016 | 20:00
Mitwirkende:
Michel Ackermann, Ulrich Beck, Roza Domascyna, Ralph Grüneberger, Jo Lenz, Hellmuth Opitz, Sonia A. Petner, Rainer Reno Rebscher, Andreas Reimann, Salli Sallmann, Bärbel Wolfmeier, Anton G. Leitner, Franziska Röchter
Moderation: Hellmuth Opitz, Franziska Röchter
Veranstalter: chiliverlag
Art der Veranstaltung: Lesung mit Musik
Beschreibung: Gedichte von der Liebe, vom Essen und vom Trinken.  chiliverlag und DAS GEDICHT präsentieren (Poesie)-Highlights.
Ort: Lucca-Bar, Ratsfreischulstraße 10, 04109, Leipzig (Zentrum)
Eintritt frei

 

BVjA Meet & Greet
20. März 2016 I 11.00 - 12.30
Leipziger Buchmesse, Congress Center Leipzig, Mehrzweckfläche 3 / 4

Fassadenflucht + Stimmwirbel - Politik + Hoffnung

20. März 2016 | 15:30 – 16:00 Uhr
Mitwirkende:
Esther Ackermann, Michel Ackermann, Bernd M. Gonner, Eva Masthoff, Kathrin Niemela, Franziska Röchter
Veranstalter: chiliverlag
Art der Veranstaltung: Lesung mit Musik
Beschreibung: Lyrik zum Anfassen. Gedichte, in passenden Situationen eingesetzt, können immense Wirkungen entfalten.
Ort: Leseinsel Junge Verlage Halle 5, Stand G200
 
 

26.12.2015  11.00 - 14.00 Uhr   11. Weihnachtsmatinee 2015, Benefiz für die Kultur- und Jugendarbeit
                                                          des Bunker Ulmenwall e.V. in der Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld.
                                                          Literatur, Slam und Poetry mit Gästen von Bielefeld bis Berlin, Herford
                                                          bis Darmstadt


19.09.2015  Lesung auf der Kulturnacht Herford (Veranstaltung 15)
http://www.kulturanker herford.de/fileadmin/ab_2012/dokumente/Kulturnacht/Flyer_9__Kulturnacht.pdf

13.09.2015  text & talk III, Kleinverlagsmesse für Verlage aus NRW in Oelde, Kulturgut Haus Nottbeck
http://www.kulturgut-nottbeck.de/30826.0.html

10.09.2015, 19.30 Uhr,  Stadtbibliothek Bielefeld, Präsentation des Literarischen Kalenders 2015 "Über Mut und um Mut herum".  Die Preisträgertexte des Literaturwettbewerbs für Menschen mit einer sog. Geistigen Behinderung werden in einer feierlichen Preisverleihung vorgestellt. Es lesen Franziska Röchter und Uwe Hartmann.
Musikalische Begleitung: Harld Kießlich

http://www.diewortfinder.org/termine/

25. bis 27. Juni 2015, Tage der Poesie in Zwickau, ausgerichtet von der Gesellschaft für Zeitgenössische Lyrik e.V., Leipzig

Lesung zur Politischen Dichtung Band I "Strohblumenstoerung" und andere

13. Juni 2015, 20:00 Uhr
Lange Kriminacht Minden I Kulturhügel Ameise
Motto: "Tödliche Gewässer - Mörderisches aus der Region"

Skurrile Sünde vs. nacktschmecken

12. März 2015 | 21:00
Mitwirkende: Franziska Dannheim, Maria Mariposa, Überraschungsgast
Moderation: Philipp Röchter
Veranstalter: chiliverlag
Art der Veranstaltung: Lesung mit Musik
Beschreibung: Ein dramatisches Cross-over-Event zwischen Akt und Akten, Bühne und Burlesque, Sopran und Sünde Mit Überraschungsgast
Ort: Centralkabarett, Blauer Salon, Markt 9, 04109 , Leipzig (Zentrum)
Eintritt: Abendkasse , Eintritt: 4,- Euro

Glasaugenstern + Yoga Gaga – Gute Gedichte

14. März 2015 | 10:30 – 11:00 Uhr
Mitwirkende:
Alex Dreppec, Peter Küstermann, Svenja Leopold, Monika Littau, Franziska Röchter, Norbert J. Wiegelmann, Bernhard Winter, Barbara Zeizinger, Michel Ackermann
Veranstalter: chiliverlag
Art der Veranstaltung: Lesung
Beschreibung: Alex Dreppec präsentiert seinen Gedichtband Glasaugenstern; Dichter performen Polit-Lyrik
Ort: Leseinsel Junge Verlage Halle 5, Stand D200

Deus Iudex Meus - Nur Gott ist mein Richter

14. März 2015 | 17:00 – 17:30 Uhr
Mitwirkende: Ralf Seeger
Moderation: Franziska Röchter, Philipp Röchter
Veranstalter: chiliverlag
Art der Veranstaltung: Lesung und Gespräch
Beschreibung: Ralf Seeger, bekannt aus TV und Kampfsportlegende im FreeFight erzählt seine bewegte Geschichte.
Ort: Leseinsel Junge Verlage Halle 5, Stand D200

Deus Iudex Meus - Nur Gott ist mein Richter

14. März 2015 | 19:00
Mitwirkende: Ralf Seeger
Moderation:Andrea Gerecke
Veranstalter: chiliverlag
Art der Veranstaltung: Lesung und Gespräch im Boxring
Beschreibung: Ralf Seeger, bekannt aus TV und Kampfsportlegende im FreeFight, erzählt seine bewegte Geschichte.
Ort: Boxring Atlas Leipzig e.V., Am Sportforum 3, rechter Eingang, 3. Etage, 04105, Leipzig (Zentrum)
 

Neu! Der Deutsche Lyrikkalender für alle und immer: gute Gedichte ohne Verfallsdatum!

14. März 2015 | 19:00
Mitwirkende: Alex Dreppec, Svenja Leopold, Shafiq Naz, Franziska Röchter, Barbara Zeizinger, Manfred Pricha
Veranstalter: chiliverlag
Art der Veranstaltung: Lesung und Gespräch
Beschreibung: Alex Dreppec und Franziska Röchter et al geben ein Best Of und sprechen mit Shafiq Naz.
Ort: Gohliser Schlößchen Menckestr. 23, 04155, Leipzig (Nord)

Morden: Die Welt der Psychopathen, der Abgrund hinter der Fassade

14. März 2015 | 21:00
Mitwirkende: Svenja Leopold, Marc Mandel, Maria Mariposa, Philipp Röchter, Norbert J. Wiegelmann
Moderation: Franziska Röchter
Veranstalter: chiliverlag
Art der Veranstaltung: Lesung mit Musik
Beschreibung: Marc Mandel, Norbert J. Wiegelmann und Maria Mariposa lesen aus KIMM2 und anderen Psycho-Kurzkrimis. Musik: Svenja Leopold / Marc Mandel / Philipp Röchter
Ort: Baumwollspinnerei, Klavierhaus Michael Fiech Halle 6c, Spinnereistraße 7, 04179, Leipzig (West)

15. März 2015 I 11:00
Meet & Greet  Halle 5
Ort: Halle 5

Der Swing vom Ding – Die Lust am Objekt
Die Lyrikzeitschrift DAS GEDICHT gastiert in Bielefeld

Donnerstag, 12. Februar 2015, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Stadtbibliothek am Neumarkt, Neumarkt 1, 33602 Bielefeld
Tel.:  0521 51-50000521 51-5000
Raum: Veranstaltungssaal SO2
2. Etage, Eingang Kavalleriestraße 17

Unter dem schönen Titel »Der Swing vom Ding – die Lust am Objekt« präsentieren am Donnerstag, den 12. Februar um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Bielefeld neun Poetinnen und Poeten komische und tragische, charmante, subtile, melodische und melancholische Songgedichte. Versammelt sind diese Gedichte in dem seit mehr als zwei Jahrzehnten erscheinenden Poesie-Magazin DAS GEDICHT, das in Sachen Poesie seit langem eine Institution in Deutschland ist.

Gründer, Herausgeber und Dichter Anton G. Leitner aus Weßling bei München und sein diesjähriger Mitherausgeber, der Bielefelder Lyriker Hellmuth Opitz, stellen an diesem Abend die 22. Ausgabe von DAS GEDICHT vor. Darin sind 80 Dichterinnen und Dichter mit insgesamt 100 Gedichten versammelt. Da entwickeln sich ganz unverhofft komische Fallhöhen, wenn profane Haushaltsgegenstände auf die hohe poetische Form treffen, da werden Geheimnisse über das Seelenleben von Dinge verraten, da ergibt noch der banalste Tisch die Reibefläche für schönste poetischen Funken. Stoff für einen unterhaltsamen Abend ist also garantiert!

Neben Anton G. Leitner und Hellmuth Opitz präsentieren noch folgende Poetinnen und Poeten ihren »Swing vom Ding«: Michael Augustin (Bremen), Ulrich Beck (Bremen), Christian Engelken (Hannover), Jürgen Flenker (Münster), Andreas Greve (Hamburg), Franziska Röchter (Verl) und Sabine Schiffner (Köln).

 

28. Februar I Minden I Kulturhügel Ameise

Kurze Verlagsvorstellung im Rahmen der Lesung von Ralf Seeger aus DEUS IUDEX MEUS - Nur Gott ist mein Richter (chiliverlag 2014)

Termine 2014

Sa./So. 28. und 29.06.2014  NRW-Tage Bielefeld, Moderation von Lyrikveranstaltungen des 
                                          Castalia-Literatur-Contors auf der großen Literaturbühne, in Kürze
                                          detailliertere Infos
                       

Sa./ So. 06. und 07. September 2014, 11.00 - 18.00 Uhr
                                    Goethe-Museum Düsseldorf: text&talk Messe für unabhängige Kleinverlage in
                                    NRW. Mehr Info hier:
                                    Eintritt frei!
                        Programm chiliverlag Samstag und Sonntag

Samstag, 17.05.2014  19.-24.00 Uhr Zur LangeNachtderKunst in Gütersloh in Johannes Zollers
                                                     Atelier und Galerie Jozart, Baumstraße 11, spontane
                                                     Lesungen und Gespräche
                                            

03.05.2014 20:00 Uhr Lyrics ond the Rock(s), Restaurant Parlando, Berggasthof Tönsberg, Oerlinghausen, mit der Band ERROR SIX, Ralf Burnicki und Bildern von Adam Grimann

21. / 22. März 2014
Vernissage Otto Beckmann im Haus Lübbering, Herzebrock-Clarholz

13. - 16. März 2014

Leipziger Buchmesse – Leipzig Liest

15. März 2014 | 16:30 – 17:00 Uhr
bis ans ende der zeiten. amen / sie ist ne domina

Mitwirkende: Herbert Beesten, Adam Grimann, Hellmuth Opitz, Philipp Röchter, Franziska Röchter, Karsten Steinmetz

Veranstalter: chiliverlag

Art der Veranstaltung: Literaturperformance mit Malerei

Beschreibung: Debauchery und Die Kilographen – zwei Poetry Slam-Teams über Ambivalenzen des Seins Mit Franziska Röchter, Herbert Beesten, Karsten Steinmetz, Philipp Röchter und Kunst von Adam Grimann

Gast: Hellmuth Opitz

Ort: Leseinsel Junge Verlage Halle 5, Stand D200


15. März 2014 | 18:00
In Familie: Poesiealbum neu
15. März 2014 | 18:00 Uhr
Die Gesellschaft für Zeitgenössische Lyrik e.V., Leipzig,  präsentiert ihre neuesten "Poesiealbum neu" im Gohliser Schlösschen

Mitwirkende: Georg Oswald Cott, Maja Gille, Ralph Grüneberger, Martin Hoepfner, Franziska Röchter
Moderation: Stefan Kabisch
Veranstalter: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.
Art der Veranstaltung: Lesung mit Musik
Beschreibung: Die 16. Ausgabe widmet sich dem Thema Familie.
Ort: Gohliser Schlößchen Menckestr. 23, 04155, Leipzig (Nord)

16. März 2014 | 10:30 – 11:00 Uhr

So (ne) Nette

Mitwirkende: Jan-Eike Hornauer, Svenja Leopold, Thomas Rackwitz, Matthias Zscharnack

Moderation: Franziska Röchter

Veranstalter: chiliverlag

Art der Veranstaltung: Lesung mit Musik

Beschreibung: Lyrische Poesie der Gegenwart im Sonett-Gewand

Ort: Literaturforum Halle 5 Stand F600

16. März 2014 | 12:00 – 12:30 Uhr

Kunst. Kultur und Krimi

Mitwirkende: Jan-Eike Hornauer, Sabina Kowalewski, Svenja Leopold, Herbert Schoppmann

Moderation: Franziska Röchter

Veranstalter: chiliverlag

Art der Veranstaltung: Lesung mit Musik

Beschreibung: Musikalische Lesung zu Kunst, Kultur & Krimi aus "Hinter dem Licht" und "Zwischen Kuns tRäumen"

Ort: Leseinsel Junge Verlage Halle 5, Stand D200

09. März 2014
Weser Leser
Literaturfestival Minden
09. März 2014 - 11:00 - 13:00 Uhr
Andrea Gehreke im Gespräch mit Vertretern der Buchhandels-, Verlags- und Autorenwelt
Kulturzentrum Ameisenhügel (ehemals Deutsches Haus)

2013

24.11.2013 Totensonntag - Die etwas andere Lesung

24.11.2013  Totensonntag - Die etwas andere Lesung mit Musik und Ausstellung

07.12.2013  KREISMEISTERSCHAFT Poetry Slam, KREIS STEINFURT

17. Deutschsprachige Meisterschaften im Poetry Slam, Bielefeld

07.11.2013 Nationals (Vorrunde 2 Team) im Poetry Slam, Bielefeld, mit Debauchery

02.10.2013 ab 18:00 Detmold, Krumme Kulturnacht
                                 Quartier Krumme Straße/Unter der Wehme

 

07.-08.09.2013  Kulturgut Haus Nottbeck, Stromberg, text & talk
                              NRW Buchmesse für Kleinverlage
08.09.2013
           12:40 Uhr  Lesungperformance chiliverlag 'Slam Poesie' mit Ralf Burnicki,

                                      Adam Grimann, Franziska Röchter, Nico Sioulis, Philipp Röchter

                                                                                                     

08.09.2013 17.00 Uhr Bielefeld, Siegfriedsplatz, Lyrik & Likör, Lesung mit Siegrid Lichtenberger, Ralf Burnicki, Hellmuth Opitz u.a., eine Veranstaltung des Castalia Literatur-Contor in der Reihe literaturland westfalen [lila we:]

13.09.2013 NRW Meisterschaften im Poetry Slam im Grend, Essen - nominiert vom BÜZ MInden

14.09.2013  ab 14.30 Uhr: Bünde, Gasthaus Schlattheide: Tradition trifft Kultur
                    Der Tag des Ostwestfälischen Bieres
                    Künstler und Bands aus der Region Open Air                  

                    Schlattheide 37
, 32257 Bünde

29.08.2013 Bielefeld, Obernsee, Lesung für Die Wortfinder e.V.

"Es kribbelt und rumort in mir!" - Die Wortfinder e.V.

Am Donnerstag, den 29.08.2013, findet die nächste Lesung im Rahmen des Millenniums-Radwegs statt. Zur Station 2 "Bildung" lesen Franziska Röchter und Uwe Hartmann Texte von Menschen mit geistiger Behinderung. Themen sind unter anderem "Die Zeit", "Kunst und Lebenskunst" sowie "Tod und Sterben".
Der Verein "Die Wortfinder e.V." setzt sich ein für das Kreative Schreiben und für die Literatur von besonderen Menschen und Menschen in besonderen Lebenslagen.
Weitere Informationen: www.diewortfinder.com

Wann? Donnerstag, 29.08., 19.00Uhr
Wo? Station 2: am Obersee
Wie? Eintritt ist frei, aber Sitzgelegenheiten (Decke, Stuhl u.ä.) bitte selbst mitbringen.

13.07.2013 20.00 Uhr Featured Poet beim LIMA-Lesebühnenwettbewerb im Rahmen der
                                Veranstaltung Mystique - Die bezaubernde Seite der Kunst,
                                Magdeburg (Kulturanker e.V.)
                                1. Juni bis 28. Juli 2013. tägl. 15 bis 21 Uhr. Bürogebäude Sieverstorstraße
                                32, Alte Neustadt 

Sa. 8. Juni, 20.00 Uhr, Zentrifuge, Nürnberg-Muggenhof, Werkstatt 141, Halle 14    

WGS 17 - „Haben Sie Komfortstatus?“
Aufführende Dichterin, multiaktive Grenzüberschreiterin Franziska Röchter mit Überraschungsgast.
Werkstatt 141. Eintritt 11/ 9–5 €
powered by Kulturreferat der Stadt Nürnberg und Kulturbüro Muggenhof

Veranstaltung hier! Hier! Hier!

Mi., 22.05.2013  19.30 Uhr Sololesung Pianobar Zuzan, Minden, Martinitreppe 5, Franziska Röchter mit "hummeln im hintern" und musikalischem Gast liest aus ihrem vielseitigen Schaffen         

                  

Habe fertig:

18.05.2013  Minden, BÜZ,  Pfingstslam Road to Slam 2013
                  (war wieder wundervoll, und ich im Finale mit Klaus Urban, Nico Soulis und Michel Pauwels! TOP Ausstattung dieses Slams, jetzt auch mit Dezimalstellen-Wertung und echtem Applausometer!)

Alle Termindetails unter Leipzig Liest  (einfach Namen eingeben)

 

  17. März 2013

  • Dead AND Alive: Die Poesie lebt!

    17. März 2013 | 15:30 – 16:00 Uhr
    Mitwirkende:
    Herbert Beesten, Hellmuth Opitz
    Dr. Karsten Steinmetz, Bernhard Winter
    Moderation:
    Josef Hader, Franziska Röchter
    Veranstalter:
    chiliverlag, alhambra publishing
    Art der Veranstaltung:
    Lesung
    Ort:
    Leseinsel Junge Verlage Halle 5, Stand D200
    Beschreibung:
    Jeden Tag ein Gedicht! Der deutsche Lyrikkalender für junge Leser und Erwachsene.

 

16. März 2013
Literatur: gemalt? oder in neu-deutsch: „Literature meets painting“

16. März 2013 | 20:00 Uhr
Mitwirkende:

  • Die Schreibkräfte, Franziska Röchter
    Moderation:
    Herbert Beesten, Karsten Steinmetz
    Veranstalter:
    chiliverlag, Meine Verlag
    Art der Veranstaltung:
    Lesung mit Musik
    Ort:
    Gallery POTEMKA - contemporary art Aurelienstr. 41, 04177, Leipzig
    Beschreibung:
    Die Schreibkräfte via Herbert Beesten und Karsten Steinmetz und Franzi präsentieren Literaturbilder

15. März 2013

Mixed Poetry Show - Gedichte(t) ohne Grenzen

15. März 2013 | 20:00
Mitwirkende:
Herbert Beesten, Die Schreibkräfte, Improtheater Herzsprung, Franziska Röchter, Karsten Steinmetz
Moderation:
Kurt Mondaugen
Veranstalter:
chiliverlag, Meine Verlag , alhambra publishing
Art der Veranstaltung:
Lesung mit Musik
Ort:
Noch besser Leben NBL, Merseburger Str. 25, 04229, Leipzig (West)
Beschreibung:
Literaturperformance im Wechsel mit Improtheater



08.- 10.03.2013  Minden, WeserLeser Literaturfestival
09.03.2013 17.00 - 18.00 Uhr Piano Bar Zuzan: Röchter & Röchter

16.02.2013  Minden, Poetry Slam im BÜZ
                  Station 1 auf der Minden Road zum National in Bielefeld
                  Moderator: Peter Küstermann

13.12.2012  Paderborn

08.12.2012  Minden

16.11.2012 19:00 Uhr Essen WestStadtStory Poetry Slam
 

 

06.11.2012  Bielefeld Wortwäscherei Kanal 21

 

 

 

01.-03.11.2012  Paderborn NRW-Meisterschaften Poetry Slam (nom. vom BÜZ Minden, Slammaster Peter Küstermann)

25.10.2012 13.30 Uhr Bielefeld Workshop mit Preisträgern Jugend schreibt

23.10.2012  19.00 Uhr Literaturhaus München: Große Poesiegipfel-Gala 20 Jahre DAS GEDICHT mit 60 Dichtern aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg etc.

15.10.2012 Hamm (fällt aus organisatorischen Gründen aus)

16.10.2012 Paderborn
 

09.10.2012  21:00 Uhr Detmold Kaiserkeller Slam (mit Dustbin Debauchery)
04.10.2012
  20:00 UhrWuppertal Börse, Wortex
22.09.2012
  20:30 Uhr   BÜZ Minden Herbstslam

21.09.2012  20.00 Uhr, Münster, wash up:

Fleischkrise - nie mehr Fleisch? Vegetarismus – ein Muss?

   Zusammen mit Herbert Beesten und Prof. Dr. Guido Ritter (Professor für Lebensmittelsensorik, Lebensmittelchemiker und Ernährungswissen-schaftler) (RTL, ARD, WDR, Arte) Premierenveranstaltung zum Thema Veggie-Ernährung

Gäste des Abends:

Prof. Dr. Guido Ritter, auch bekannt aus Günter Jauchs Sendungen „Stern TV“ und dem „Morgenmagazin“, wo er als Ernährungsspezialist schon viele Sendungen begleitet hat. Natürlich auch bei ARTE.

Er ist anerkannter Genussforscher, Lebensmittelchemiker und

Ernährungswissenschaftler. Sein Thema: Wertschätzung von Lebensmitteln. Wie entwickelt sich Geschmack? Wie kann man

Geschmack messen und die Genussfähigkeit trainieren?

Der Professor für Lebensmittelsensorik am Fachbereich Oecotrophologie der FH Münster beschäftigt sich seit mehr als 10 Jahren mit dem Thema ‚Nachhaltige Produktentwicklung‘. Vorstandsmitglied im Institut für Nachhaltige Ernährung und Ernährungswirtschaft und in der Deutschen Gesellschaft für

Sensorik. Heroischer Kämpfer in der Familie für weniger Lebensmittelabfall. Poetry Slam Liebhaber und heimlicher Schreiber von kleinen Texten. Bekennender "Flexianer". Er wird uns erklären müssen, was das ist. Infos auch unter www.fh-muenster.de/isun

Franziska Röchter,

Dichterin, Autorin, Kleinverlegerin (chiliverlag). Vegetarierin und Geniesserin die meiste Zeit ihres Lebens. Hang zum Veganismus und zur eigenen Meinung.

Franziska Röchter schreibt Lyrik, Prosa, Slamtexte und interviewt bekannte Schriftsteller. In Poetryslam-Kreisen kennt man sie als Franzi. Sie liebt Tiere und hält es für grundlegend falsch, diese zu essen.

Sie hat mehrere Bücher und Audio-Books geschrieben, besprochen, herausgegeben. Ihr Buch ‚Der Fisch ist Käse -Veggie? Voll logisch!‘ wurde mit Lesungen der beteiligten Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2012 vorgestellt.

Momentan ist Franziska Röchter als Redakteurin für den Jubiläumsblog anlässlich des Poesiegipfeltreffens im Literaturhaus München im Oktober d.J. tätig.

Infos unter www.franzis-litfass.biz

Herbert Beesten: Moderator und Mitgestalter des Abends.

1953 in Rheine geboren, führt heute ein multilokales Leben zwischen Münster, Magdeburg und sich selbst. Erdachte und gesprochene

Wörter sind seine Leidenschaft. Sein Stil geht von „traditionell gefühlvoll“, über Dadaismus und „Autobahn-Stakkato“ bis hin zu plattdeutschen Texten. Kurze Geschichten, aber auch Lyrik.

Dabei kommen quirlige Lit-Mixe heraus. Hat eine DVD mit „Poetry-Clips“ heraus gebracht und eine Postkartensammlung mit 30 Gedichten, Veröffentlichung in diversen Büchern und Zeitschriften, Mitglied der „Schreibkräfte“ aus Magdeburg, zusammen mit Karsten Steinmetz „Die KiloGraphen“ als Poetry-Slam-Team mehrmals Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Er veranstaltete 2009 bis 2011 den sonntäglichen Public-Poetry-Scream am Münsteraner

Aasee. Infos auch unter www.HerbertBeesten.de

 

ALEXIANER Waschsalon und Bistro – Wir sind ein Integrationsbetrieb. Bei uns finden Menschen mit und ohne Behinderungen einen interessanten Arbeitsplatz in einem starken Team. Integrationsunternehmen beschäftigen schwerbehinderte Menschen, die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt in der Regel auf besondere Schwierigkeiten stoßen. In dem Waschsalon mit Eventgastronomie können Sie Ihre Wäsche selber waschen oder Ihre Textilien von uns waschen und reinigen lassen. Die Wartezeit können Sie sich mit unseren kulinarischen Köstlichkeiten versüßen, kickern, darten, notfalls auch arbeiten. Wer es eilig hat, bekommt bei uns

seinen Coffee & Snack to go und wer bei uns verweilen möchte,
kann in gemütlicher
Atmosphäre sein Frühstück, den gesunden Mittagssnack oder Kuchen & Muffinkreationen der besonderen Art, aber auch Cocktails, Bioweine & münsterländisches Bier genießen.

 

 

18.09.2012  Paderborn Kulturwerkstatt Ladyslam

 

13.09.2012  19.30 Uhr Bielefeld, Gemeindehaus Neustädter  Marienkirche (Papenmarkt 10a):Die Wortfinder: Lesung Literaturwettbewerb 2012 für Menschen mit geistiger Behinderung: Kunst und Lebenskunst! Preisverleihung und Lesung der prämierten Texte  mit Schauspieler Stefan Imholz vom Theater Bielefeld und Franziska Röchter; Organsisation und Durchführung Sabine Feldwieser.
Die Laudatio wird der Lebenskunstphilosoph und Buchautor Wilhelm Schmid halten, Musik macht "Greenery" mit Cello, Gitarre und Kontrabass. Für das leibliche Wohl
ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Auch dieses Jahr richteten wir wieder einen Literaturwettbewerb für Menschen mit
geistiger Behinderung aus. Am 15. Juni war Einsendeschluss. Fast 600 Beiträge
zum Thema "Kunst und Lebenskunst" wurden eingereicht. Mittlerweile hat die Jury
alles gesichtet und die diesjährigen Preisträger ausgewählt. 69 Autorinnen und
Autoren werden geehrt. Ihre Texte erscheinen in einem Literarischen Wandkalender
für das Jahr 2013. Dazu wurden sechs Sonderpreise vergeben. Diese Beiträge,
sowie 14 weitere von den Kalendertexten, werden als Postkarte gedruckt. Ab Mitte
September können Sie hier auch die Postkarten anschauen und bestellen.

Literaturwettbewerb 2012 - Thema: "Kunst und Lebenskunst"

08.09.2012   20.00 Uhr Greven Textil Slam 

05.09.2012   21.00 Uhr Lemgo Beat Café  Laberrhabarber
04.09.2012   19.00 Uhr Bielefeld Stapenhorststraße Der Kleene Slam

15.06.2012  Romantik 2.0 Magdeburg, LIMA (2. Platz)

26.05.2012  Pfingstslam BÜZ Minden, Featured Poet mit Dustbin Debauchery

Muttertag ganz anders!

Frühstück bei Kortenkamps - Theater in Selbstverpflegung

Folge 23 mit Franziska Röchter, Martin Banert,
Günna Czapla und Überraschungsgästen

Termin: 13.05.2012, Beginn 10.30 Uhr, Ende: ca. 13.00 Uhr,
Einlass: 10 Uhr

Ort: Parkbad Gütersloh, Am Parkbad 7 – 9, 33332 Gütersloh

Veranstalter: Gütersloher Weltbühne e.V.

Kartenvorbestellung: (Bielefeld) 0521 / 2370262

Eintritt (mitgebrachtes Frühstück): 9,- Euro (erm.: 5 Euro)

Frühstücksbuffet: zzgl. 10,- Euro (Kinder bis 12 Jahre: zzgl. 6,- Euro)

Dass Kurt Kortenkamp ausgerechnet Franziska Röchter zum Muttertagsfrühstück
ins Parkbad eingeladen hat, ist wohl kein Zufall: Trotz ihrer drei „Ableger“ hat diese Frau mit dem Bild einer treusorgenden „Futterlieferantin“ ungefähr soviel gemeinsam wie die Wüste Gobi mit einem Süßwasserpool in den Tropen. „Ich
habe ‚Hummeln im Hintern‘, was mir nicht gerade einen ‚Komfortstatus‘ sichert,“ so Franziska Röchter. „Den will ich aber auch gar nicht. In einer Gesellschaft, in der man an Arachibutyrophobie (Angst, dass Erdnussbutter am Gaumen kleben bleibt) oder sogar immer häufiger an Ambulophobie (Angst, zu stehen und zu laufen) erkrankt, beweise ich, dass ich zumindest die letztere total überwunden habe!“ Anhand ihrer skurril-komischen bis melancholisch-makaberen Texte zeigt sie, dass Frausein im 21. Jahrhundert wesentlich Spannenderes zu bieten hat, als sich an einem von 365 Tagen daheim mit Blumen beschenken zu lassen. Sie träumt lieber von einem Garten Eden, in dem aus Kühen hinten Blumen sprießen. „Das würde schließlich den Methangehalt in der Atmosphäre reduzieren!“

Franziska Röchter, die mittlerweile ihr Wirkungsspektrum von dem einer Dichterin und Buchautorin mit Hang zum kulturjournalistischen Schreiben auf das einer Kleinverlegerin und Herausgeberin ausgeweitet hat (chiliverlag), wird einen Überraschungsgast mitbringen. Also doch ein bisschen Verwöhnung zum Muttertag. Da ihr unwägbares Leben keine starren Festlegungen zulässt, wird sie
sich selber überraschen lassen, welcher das sein wird.

Und Kurt Kortenkamp? Eines ist wieder klar, die beiden Akteure könnten
gegensätzlicher nicht sein: Der in seiner Langsamkeit und Tradition verhaftete
beige Kurt trifft auf die quirlige, bunte und ungemütliche Franziska Röchter.
Und ein solches Kontrastprogramm war schon in vielen Kortenkamp-Shows Grundlage für beste Unterhaltung. Als Pianobegleitung ist am 13.Mai Martin Banert mit von der Partie, was vermuten lässt, dass Kurt sich zwischendurch wieder in den
saxophonspielenden Kmax Greger verwandeln wird oder sogar – Muttertag wäre ein
guter Termin für diese Idee - Peter Alexander wieder auferstehen lässt.

Beim Frühstück bei Kortenkamps darf sich das Publikum das eigene Frühstück samt Geschirr, Besteck und Deko selber mitbringen. Die Getränke werden vom Parkbad bezogen. Wer es aber bequem haben will, der bestellt mit der Eintrittskarte gegen Aufpreis direkt ein komplettes Frühstück mit, das ist eine weitere Besonderheit, die das Parkbad bietet. Kartentelefon: 0521 / 2370263

  

Weitere Infos unter http://www.kurtkortenkamp.de/

 

 

 

 

 

28. April  2012

 

Nacht der Hunde -

von Lümmeln und Hummeln

mit Un im Sinn

Crèperie du Ciel, Münster

Samstag, 19.30 Uhr

Eintritt 8,- €

Franziska Röchter und

Andreas Gers

im lyrisch-melodischem

Schlagabtausch!

Mit orchestralem Musikrahmen und Pianobegleitung

 

23.03.2012                  Café Ostermann, Paderborn, mit Peter Scholle und weiteren
                                   Autoren

                                                                                                                           22.03.2012  19.30 Uhr  BÜZ Minden Benefizlesung zum Tag der Kriminalitätsopfer

                                   mit Andrea Gerecke, dem Weißen Ring under Kriminalpolizei


10.03.2012  17.00 Uhr  Mindener Literaturfest:  Poetry Slam zur Feststellung der
                                   Teilnehmer für den Hauptslam; BÜZ
                   20.30 Uhr  BÜZ Minden: Poetry Slam 

Leipzig Liest 2012

Datum 18. März 2012
Uhrzeit 16:00 - 16:30 Uhr
Ort Lesebude 2,
Halle 2, Stand F309 … » Details
Art Lesung
Reihe Kinder- und Jugendprogramm
Genre Kinder- / Jugendbuch, Lyrik
Alter ab 12 Jahre
Mitwirkende Franziska Röchter, Michaela Stadelmann, 
Philipp Röchter
Titel Der Deutsche Lyrikkalender für junge Leser: 366 Gedichte - 200 Dichter   … » Details
Beschreibung Gute Gedichte sind wie coole Musik. Eine Auswahl der schönsten Kindergedichte von früher und jetzt.
Veranstalter Alhambra Publishing

 

 

Datum 18. März 2012
Uhrzeit 12:30 - 13:00 Uhr
Ort Literaturcafé,
Halle 4, Stand B500 … » Details
Art Lesung
Genre Lyrik
Mitwirkende Dörte Jack, Christiane Höhmann, Herbert Beesten,
Melanie Arzenheimer, Franziska Röchter, JuSophie Kerschbaumer, 
Christoph Treskow, Judith Trapp
Titel Pfeffrige Sünde - Habanero Red: Schärfer geht immer   … » Details
Beschreibung Erotische Lyrik der Gegenwart mit Dichtern der Gegenwart.
Veranstalter chiliverlag

 

 

Datum 17. März 2012
Uhrzeit 17:00 - 17:30 Uhr
Ort Lese-Treff,
Halle 2, Stand C309 / D306 … » Details
Art Lesung und Gespräch
Reihe Kinder- und Jugendprogramm
Genre Bildung / Schule, Kinder- / Jugendbuch, Sachbuch
Mitwirkende Katharina Hübsch, Laura Kroker,
Raphael Röchter, Tobias Rein, Julia Schober, Herbert Beesten
Titel Der Fisch ist Käse - Veggie? Voll logisch! Jugendliche erklären ihr Essen   … » Details
Beschreibung Viele Jugendliche ernähren sich pflanzlich. Ihre Gedankenwelt zu Ernährung und Gesellschaft.
Moderation Franziska Röchter
Veranstalter chiliverlag

 

15. - 18.03.2012  Leipziger Buchmesse Halle 4 Stand D109
                              alhambra publishing Belgien und chiliverlag

 



10.03. 2012    Minden (Literaturfest)

04.02. 2012    Münster, Pepperoni Gemüsebühne 'Gewinn die Wahlnuss', Poetry Slam

27.-29.01.2012   Gastauftritt mit Melanie Arzenheimer, Andreas Schuhmacher, Matthias Politycki und Anton G. Leitner beim 4. Hochstadter Stier (Lyrikwettbewerb)

Aktuelle Termine für 2011

04.12.2011 15.00 Uhr Kulturwerkstatt Paderborn: Gedichteküche mit Peter Scholle und BeJones: Präsentation der neuen Anthologie von Peter Scholle mit vielen Autoren und viel guter Musik.

ACHTUNG! Die Poetry Lesung 18.00 Uhr Opitz/Borrmann/Röchter/Burnicki im HH Harsewinkel wurde kurzfristig verschoben.

04.12. 2011   18.00 Uhr Heimathaus Harsewinkel: Poetry Lesung mit Mechtild Borrmann, Ralf Burnicki und Hellmuth Opitz; Präsentation verschiedener Lyrik- und Literaturprojekte wie DAS GEDICHT, Der Deutsche LyrikkalenderTentakel Literaturmagazin OWL etc. ACHTUNG!! Die Veranstaltung wurde aufgrund technischer Probleme und kurzfristiger terminlicher Engpässe verschoben! Infos folgen zu gegebener Zeit!

 

03.12.2011  BÜZ Minden Poetry Slam

26.11. 2011   ab 17.00 Uhr 1 Std. Poetry und Musik, Weihnachtsmarkt Harsewinkel

29.09. 2011 19.30 Uhr Bielefeld, Gemeindesaal Neustädter Marienkirche, Siegerehrung des aktuellen Wettbewerbes der 'Wortfinder e.V.'
22.-25.09.11          Herne, Flottmannhallen, U20/Ü50 Der Generationenslam

17.09. 2011                Herford / Marta

10.09. 2011 19.00 Uhr Paderborn Kulturwerkstatt: Help Afrika, Benefizveranstaltung                                                                                         07.09. 2011 20.00 Uhr Bielefeld, OWL-Autorinnen lesen im Bunker Ulmenwall,

   Veranstalter: Literaturmagazin Tentakel  in Kooperation mit der Buchhandlung mondo und der Gesellschaft für Kunst, Kultur und Sozialkritik, Ca irá, Bielefeld; musikalische Begleitung: Kranplatz

05.09. 2011 19.00 Uhr Genuss volle Lesung / Naschen / Lauschen /           Geniessen Café Ankoné, Dreiecksplatz, Gütersloh

04.09. 2011 18.00 Uhr HarsiSlam, Heimathaus Harsewinkel, mit Extended Trip und Kranplatz(c)

Kranplatz(c) und Extended Trip

                                                                                                                                                                    .02.

30.07. 2011                Münster

02.07. 2011                München 

01.06. 2011                20.00 Uhr SpecOps Münster, Studieren ... Slam

28.05. 2011                Café BuchOase Kassel Poetry Slam       

27.05. 2011                Parkbad Gütersloh: Ein Abend für Natori,

                                 Benefizveranstaltung für Japan 

26.05. 2011                WortLust Poetry Slam Bad Oeynhausen, Druckerei 

14.05. 2011                BÜZ Minden, Poetry Slam 

07.05. 2011                Vogelsang, Schleiden, Poetry Slam (Europa, Vielfalt,

                                 Toleranz)

04.05. 2011                Lemgo, Beat Café, PoetrySlam

03.05. 2011                TextArt Herford, mit Adam Grimann und Bernd

                                 Wohlfahrt, Multimedia

17.04. 2011                Sälzerfest, Salzkotten, mit Peter Scholle

09.04. 2011                FHH Dortmund, SF-Slam

27.03. 2011                18.00 Uhr, Café Ostermann, mit Peter Scholle

                                 1. Paderborner Literaturfest

19.03. 2011                Leipzig, Halle 5, Stand B506, Studium rund ums Buch

                                 nachmittags 13 - 17.00 Uhr

19.03. 2011                11:30 - 12:00 Uhr Wundergärten , Lyrik

                                 Congresscenter Leipzig, Mehrzweckfläche 2

18.03. 2011                17:30 - 18:00 Uhr  Chili für die Venus und andere

                                 lyrische Experimente, Wunderwaldverlag

                                 Rasante Poesie mitten ins Herz,

                                 Leipzig liest , Der Wunderwaldverlag

17.03. 2011 -

20.03. 2011                Leipziger Buchmesse, Lesungen

    
    

13.03. 2011                 HarsiSlam, Harsewinkel

08.03. 2011                 Poetry Slam Kaiserkeller, Detmold

05.03. 2011                 BÜZ Minden, Poetry Slam

02.03. 2011                 Charity Slam, Paderborn

22.02. 2011                 ab 13.00 Uhr, Tausend Tode, Gelsenkirchen-Horst

17.02. 2011                 ab 20.00 Uhr, SpecOps, Münster, Von-Vinke-Str. 5-7,

                                  Kunst, Kuss, Kultur

14.02. 2011                 19.00 Uhr Kirchhellen, Bibliothek, Valentinstagslesung

                                  mit Harry M. Liedtke

27.01. 2011 -

30.01. 2011                 München, Hochstadter Stier, mit Anton G. Leitner,

                                  Kerstin Hensel und 25 Kandidaten aus ganz

                                  Deutschland                                                                  21.01. 2011                 20.00 Uhr Paderborn, Kulturwerkstatt, Studio,

                                  Lady-Slam

13.01. 2011                 OsRadio, 1 Std. Lyrik-Talk

                                  Lagerhalle Osnabrück, Poetry Slam

04.01. 2011                 Börse, Wuppertal, Wortex

Ausgewähltes vom vergangenen Jahr ...

gefunden bei spechtart.de

Textfabrik

Eine Veranstaltungsreihe, 2010 gegründet von Franziska Röchter

VERANSTALTUNGSORT
ALTE WEBEREI GÜTERSLOH
6. TEXTFABRIK
17.10.10  Witzehaubitze meets Ruhrpottwal
               Piano Raphael Röchter

19.9.10   Schriftstehler
 
4. TEXTFABRIK
15.8.10  POESIE & LYRIK, u.a. mit Gerhard Butke, Peter Scholle & Mone, Ralf Burnicki, Peter Bornhöft, Andreas Schumacher, Marlon Bösherz u.v.m.
RAPHAEL RÖCHTER/ PIANO
3. TEXTFABRIK
18.7.10  SIENCE FICTION MEETS FANTASY
 u.a. mit KARIN SCHWEITZER
 
2. TEXTFABRIK
20.6.10  BEZIEHUNGSKISTEN
u.a. mit  DIETER BOHN, ULRIKE ZIMMERMANN, ANDREA GEHLEN u.v.m.
 
1. TEXTFABRIK
16.5.10 MORD AM KONRADSBERG/
u.a. mit REGINA SCHLEHECK,  DR. PAUL SANKER, PAOLA REINHARD u.m.
 

NEU!

NEU!

neu & bezaubernd

neu!

neu
neu
NEU! TIPP! Mit Gedichten von Michael Starcke, Peter Ettl u. v. m,
Ein modernes Satyrikon in verbaler Ätztechnik! GEHEIMTIPP!
Unser Messe-Highlight 2016!

Neuerscheinung

NEU! im Geest-Verlag: die Verlegerin als Autorin!